Reisetipps Namibia Afrika

Reisetipps für Namibia Afrika

Reisetipps Namibia Afrika

In meinem Namibia Reiseführer findest du alle wichtigen Informationen für deinen ersten Namibia Urlaub.

Reisen ist mein Leben. Als ich 2015 zum ersten Mal nach Afrika kam, habe ich mich sofort in den Kontinent, die Kultur und die Menschen verliebt. Ich war in Südafrika, Malawi, Simbabwe, Sambia, Kenia, Botswana, Mosambik und natürlich auch in Namibia. Namibia wurde im 19. Jahrhundert von den Deutschen kolonialisiert. Ich war sehr neugierig, wie dieser Aspekt das Land verändert hat. In der Tat kann man den deutschen Einfluss fast überall sehen. Erwarte daher deutsche Architektur, Essen und Sprache während deiner Reise nach Namibia. Das Land hat sich jedoch immer noch eine eigene Identität geschaffen und bietet atemberaubend schöne Dinge zum Sehen und Erkunden.

Ich habe bereits zwei Reisen in das Land im südlichen Afrika unternommen. Meine erste Reise war ein spontaner Roadtrip. Für die zweite Reise bin ich mit einer Safari-Gruppe von Windhuk über das Okavanga Delta Botswana und die Victoriafälle Simbabwe nach Sambia gereist. Namibia ist atemberaubend. In diesem umfassenden Reiseführer für Namibia findest du alle wichtigen Informationen, die dich bei der Vorbereitung deiner Reise unterstützen.

 

Allgemeine Informationen Namibia

  • Bevölkerung: 2,3 Millionen Einwohner
  • Landesgröße: 824 km²
  • Hauptstadt von Namibia: Windhuk
  • Zeitzone Namibia: GMT + 2
  • Spannung: Standard Voltage 230V / 50 Hz
  • Internationale Vorwahl Namibia: +264
  • Amtssprache: Englisch sowie weitere Nationalsprachen (du findest mehr Informationen unter meinem Punkt “Sprache Namibia”)

 

Anreise nach Namibia

Mit dem Bus

Wenn du dich gerade im südlichen Afrika aufhältst ist eine Anreise nach Namibia mit dem Bus eine wirklich gute Option. Ich bin mit dem Bus von Südafrika nach Namibia gefahren, weil ich die Landschaft sehen wollte. Ich muss zugeben, es war die längste Busfahrt, die ich je gemacht habe (24 Stunden) aber es hat sich wirklich gelohnt. Eine Busgesellschaft, die ich sehr empfehlen kann, ist Intercape. Die Busse fahren in vielen Ländern des südlichen Afrikas. Vor allem die Sleepliner-Busse sind super bequem und die Preise moderat. Ich habe die Fahrt wirklich genossen und würde es sogar nochmal machen.

Mit dem Flugzeug

Das zweite Mal, als ich nach Namibia gereist bin, bin ich geflogen. Um die besten Preise zu finden, kann ich flug.idealo sehr empfehlen. Diese Suchmaschine findet die besten Flugangebote für dich.

 


Du bist noch auf der Suche nach einem günstigen Flug? Dann kann ich flug.idealo.de* sehr empfehlen!

Diese Preissuchmaschine vergleicht über 900 Airlines um den besten Preis für dich zu finden.

Schau mal vorbei und überzeuge dich selbst!



 

Mit dem Mietwagen

Planst du eine Selbstfahrerreise in das südliche Afrika und möchtest Namibia zu einem Teil deines Abenteuers machen? Mein Tipp: frage vorab bei deinem Auto-Vermieter, ob du Grenzen mit dem Mietwagen passieren kannst. Ich weiß, dass nicht jedes Unternehmen das zulässt. Falls es möglich ist, wird dir vermutlich eine extra Pauschale dafür in Rechnung gestellt. Ich buche meinen Mietwagen immer mit Rentalcars.com*. Das ist die weltweit größte Mietwagenagentur, die mit allen bekannten Marken zusammenarbeitet und den besten Preis für dich findet. Zudem kannst du kostenlos stornieren und es gibt keine versteckten Kreditkartengebühren bei der Buchung. Unter meinem nächsten Punkt: “Fortbewegung in Namibia” findest du Hinweise zum Fahren in Namibia.

 

 


 

WEITERLESEN: Reisetipps für deinen Kenia Urlaub

 


 

 

Fortbewegung in Namibia

 

Roadtrip in Namibia mit dem Leihwagen

Ein Auto in Namibia zu mieten ist ziemlich teuer. Dennoch ist es auch eine der besten Möglichkeiten, um das Land vollständig zu erkunden und dorthin zu gelangen, wo du hin möchtest. Da die Entfernungen in Namibia lang sind und die meisten Straßen Schotterstraßen sind, empfehle ich auf jeden Fall die Anmietung eines 4 x 4. Möchtest du während deines Roadtrips campen? Dann hol dir ein 4 x 4 mit einem Zelt auf dem Dach. Damit kannst du dein Bett praktisch überall in der Wildnis aufschlagen. Für die Mietwagenbuchung empfehle ich Rentalcars.com*. Diese Mietwagenagentur arbeitet mit alles bekannten Mietwagenfirmen zusammen und findet den besten Deal für dich. Außerdem kannst du super einfach stornieren, falls sich deine Pläne ändern.

Meine Tipps für das Auto fahren in Namibia:

  • In Namibia fährst du auf der linken Straßenseite.
  • Plane deine Reise sorgfältig und nehme dir nicht zu viele Kilometer pro Tag vor. Die Entfernungen sind lang und du kannst auf den meisten Straßen nicht so schnell fahren.
  • Fahre tagsüber, da wilde Tiere womöglich nachts die Straße überqueren.
  • Fahre immer mit vollem Tank. Zudem solltest du für den Notfall ausreichend Wasser- und Lebensmittelreserven mit dir führen, gerade wenn du in entlegene Gebiete unterwegs bist.

 


Suchst du noch eine verlässliche Autovermietungsgesellschaft? Dann schau dir mal Rentalcars.com* an. Rentalcars überprüft die Preise aller Top-Mietwagenfirmen an über 53.000 Standorten, um die besten Angebote für dich zu finden. Ich habe bereits mehrere Male mit Rentalcars gebucht und kann die Plattform sehr empfehlen.

 


Namibia Leihwagen

 

Noch ein TIPP zum Geld sparen beim Mietwagen:

Anstelle die teuren Mietwagenversicherungen der Autoleihfirma abzuschliessen, kannst du deinen Selbstbehalt mit einer Mallorca-Police  absichern. Ich buche immer die Mietwagen-Versicherung der HanseMerkur. Dadurch kannst du sehr viel Geld sparen. Schau es dir einfach mal an.

 


 

Öffentliche Verkehrsmittel in Namibia

Namibias öffentliches Verkehrssystem ist nicht so berauschend. Ich bin mit einen Bus von Windhuk nach Swakopmund gefahren. Es gibt einige lokale Unternehmen und auch Intercape, die zwischen diesen beiden Städten pendeln. Für eine 4-stündige Busfahrt habe ich 450 NAD bezahlt(ca. 30 EUR).  Wenn du viel Zeit hast und nicht so viel ausgeben möchtest, kannst du auch die örtlichen Minibuse nehmen. Du kannst zudem per Anhalter in Namibia fahren.

Dafür noch ein paar Tipps:

  • Bitte reise nachts nicht alleine.
  • Lokale Taxis als Tourist zu benutzen ist auch in Windhuk nicht immer sicher. Daher würde ich das überhaupt nicht empfehlen. Frage deine Hotel/ Hostel/ Gastgeber einen Shuttle für dich zu arrangieren.

 

Nimm an einer Safari in Namibia teil

Für diejenigen, die sich gerne einer Gruppe von Gleichgesinnten anschließen und sich von einem Reiseleiter durch das Land führen lassen möchten, ist die Buchung einer Safari* die beste Option. Hierfür empfehle ich Evaneos*.

 

 


Du möchtest Namibia bereisen und einen Beitrag zum verantwortungsvollen Tourismus leisten?

Ob Individual- oder Gruppenreise  – ich kann evaneos* sehr empfehlen!

Evaneos

 

Warum mit evaneos buchen?

  • Bei evaneos planst du deine Reise mit einem im Reiseland ansässigen, deutschsprachigen Reise-Experten.
  • Von einer komplett maßgeschneiderten Reise bis hin zu Gruppenreisen ist alles möglich.
  • Du stehst im direkten Kontakt mit dem Reiseanbieter vor Ort und trägst dadurch dazu bei, dass kleine lokale Reiseagenturen von deiner Reise profitieren anstellen von internationalen Großkonzernen.
  • Evaneos bietet eine 100% sichere Zahlung und eine Garantie falls die lokale Agentur ausfällt.

 

 

Wetter in Namibia – Beste Reisezeit Namibia

Da Namibia auf der südlichen Hemisphäre liegt, sind die Jahreszeiten entgegengesetzt zu denen auf der nördlichen Hemisphäre. Demnach ist unser Winter der Sommer in Namibia und unser Sommer ist die Winterzeit in Namibia.

Trockenzeit – Winter in Namibia

Die beste Reisezeit für Namibia ist der Winter – von Mai bis Oktober. Die Bedingungen für Wildbeobachtung sind zu dieser Zeit perfekt. Die Temperaturen sind angenehm, Mücken und Regen sehr selten. Dennoch solltest du wissen, dass es um diese Jahreszeit von Touristen nur so wimmelt. Daher ist es natürlich auch die teuerst Saison. Zudem musst du damit rechnen, dass es sehr staubig ist, da es kaum Niederschläge gibt. Die Tagestemperatur sind sehr warm. Wie es sich für die Wüste gehört, sind die Nächte jedoch sehr kalt. Im August hatte ich einmal einen Zwischenstopp in Windhuk, der Hauptstadt Namibias. An diesem Morgen war es unter 0 Grad. Bitte berücksichtige dies, wenn du im namibischen Winter reist und campst. Achte darauf, dass du Kleidung für warme und kalte Temperaturen sowie einen guten Schlafsack mit nimmst.

Regenzeit – Sommer in Namibia

Von Oktober bis Mai ist es sehr heiß und feucht in Namibia. Gleichzeitig ist es auch super erfrischend wenn es regnet. Straßen können überflutet, Stechmücken super nervig und Tiere schwerer zu erkennen sein, da alles grün ist und in voller Blüte steht. Ich fand es wirklich toll in der Regenzeit zu reisen. Ich habe Afrika noch nie so grün gesehen und habe es genossen die Schönheit des Landes mit wenig Touristen zu teilen. Vor allem wenn du auch ein wenig Entspannung suchst, ist die Regenzeit daher die perfekte Zeit um nach Namibia zu reisen.

beste Reisezeit Namibia

Ein weiterer Vorteil war, dass wir wegen des starken Regens sogar für eine Nacht ein kostenloses Upgrade auf ein Zimmer angeboten bekommen haben, obwohl wir Camping gebucht hatten. Es liegt also an dir was du bevorzugst.

 

Sehenswürdigkeiten Namibia 

 

Fishriver Canyon in Namibia

Als zweitgrößter Canyon der Welt ist der Fish River Canyon im Süden des Landes eine der meistbesuchten Touristenattraktionen in Namibia.

Walvis Bay Namibia

Da Walvis Bay die wichtigste Hafenstadt in Namibia ist, ist sie Ausgangspunkt für viele Wassersportaktivitäten wie z.B. Angeln und Katamaranfahrten. Östlich von Walvis Bay findest du die höchste Sanddüne „Düne 7“ das Eingangstor zur namibischen Wüste.

Swakopmund Namibia

Willkommen in Deutschland! Als ich Swakopmund besucht habe, habe ich mich ein bisschen wie an der Ostsee in Deutschland gefühlt. Die Architektur der Stadt und der Strandpromenade erinnerten mich an mein Heimatland. Außerdem findet man fast überall deutsches Essen, deutsche Sprache und natürlich – Deutsche. Dennoch ist Swakopmund eine super schöne Stadt. Noch ein Tipp: Das Wetter in Swakopmund kann sehr rau sein – nimm wärmere Kleidung mit! Ich war im Oktober in Swakopmund – Sommerzeit in Namibia. Während es in Windhuk brütend heiß war, herrschten dort kühle 15 Grad.

Swakopmund Namibia

Solitaire

Nein hierbei handelt es sich nicht um ein Kartenspiel auf deinem Computer sondern um eine der wohl schönsten kleinen Siedlungen in Namibia Afrika. Auf dem Weg nach Sossusvlei habe ich im Rahmen meines Namibia Roadtrips einen Zwischenstopp in Solitaire gemacht. Diese kleine Siedlung liegt buchstäblich mitten im Nirgendwo. Obwohl dieses kleine Paradies mitten in der Wüste liegt, ist die Siedlung extrem bekannt für ihre Bäckerei und den super leckeren Kuchen. Es gibt außerdem eine Tankstelle dort.

Windhuk Namibia

Namibias Hauptstadt Windhuk ist die größte Stadt des Landes. Leider hatte ich nicht viel Zeit, um die Stadt zu erkunden. Wie die Küstenstadt Swakopmund beherbergt auch Windhuk viele Gebäude aus der deutschen Kolonialzeit. Das bekannteste von ihnen ist Windhuks Christus-Kirche.

 

Hier findest du tolle Kleingruppenreisen in Südafrika, die ich empfehle: 

 

Tropic of Capricorn Namibia – Wendekreis des Steinbocks

Mitten in der Wüste, zwischen Walvis Bay und Solitaire, liegt das “Tropic of Capricorn”. Der Wendekreis des Steinbocks ist einer der fünf größten Breitengrade der Erdkarte. Der Wendekreis in Namibia markiert den südlichsten Breitengrad, bei dem die Sonne einmal im Jahr zur Sonnenwende direkt im Zenit steht. Das erkennt man daran, dass der geworfene Schatten senkrecht steht.

Namibia Sprache

Caprivi-Streifen

In Nord-Namibia gibt es einen schmalen Streifen, der Botswana und Angola trennt. Dieser Landstreifen hat eine wichtige Rolle in der Geschichte Namibias gespielt und ist immer noch ein Reiseziel abseits vom Massentourismus. Die unglaubliche Tierwelt ist der Hauptgrund, warum Besucher hier stoppen.

Sossusvlei Namibia

Die roten Dünen (Dune 45, die höchste Sanddüne der Welt) und die berühmte Salz- und Tonpfanne mit den toten Bäumen sind zweifellos zwei der erstaunlichsten Attraktionen, die ich je gesehen habe. Es ist schwer in Worte zu fassen – du musst es mit deinen eigenen Augen gesehen haben.

Sossusvlei Namibia

 


 

Hier kannst du mehr über Sossusvlei lesen: My road trip in Namibia.

 


 

 

Etosha Nationalpark

Der bekannteste Nationalpark in Namibia ist der Etosha-Nationalpark im Norden des Landes. In meinem Punkt “Nationalparks Namibia” findest du weitere Informationen.

Geisterstädte

Früher war Namibia bekannt für seine Diamantenindustrie. Dort wo Diamanten gefunden wurden, wurden Städte gegründet. Diese wurden von den Minenarbeitern und ihre Familien bezogen. Als die Preise für Diamanten fielen, verließen viele der Bewohner die Städte um anderswo nach Arbeit zu suchen. Nach einigen Jahren waren die Städte komplett verlassen. Heute sind diese Geisterstädte eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Namibias. Leider habe ich noch keine Geisterstadt besucht aber ich habe Bilder gesehen und kann mir vorstellen, dass es einmalig ist, das zu sehen. Die berühmteste Geisterstadt ist Kolmanskop.

 

Einwohner Namibias & Namibia Geschichte

Mit insgesamt 2,5 Millionen Einwohnern (2017) ist Namibia eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt. Dennoch kann das Land in elf ethnische Gruppen unterteilt werden. Als Beispiele möchte ich hier die Owambo, Himba, Caprivian und San Menschen nennen. Da Namibia von den Deutschen kolonialisiert wurde und danach von Südafrika regiert wurde, gibt es in Namibia wie auch in Südafrika weiße und Mischlings-Bevölkerung. Was ich sehr traurig aber auch wichtig zu wissen finde ist, dass das südafrikanische Apartheid-Regime die Gesetze auch auf Namibia ausgedehnt hat. Die Apartheid war ein System der Rassentrennung. In meinem Beitrag über meine Freundin Asanda kannst du mehr über die Apartheid lesen.

Namibian People

Namibia Sprache 

Englisch ist die offizielle Sprache in Namibia, wird aber nur von einem sehr kleinen Prozentsatz der Bevölkerung als Muttersprache gesprochen. Einheimische Sprachen wie OshiWambo und Khoekhoegowab werden von der Mehrheit der Bevölkerung gesprochen. Da Namibia eine Kolonie des Deutschen Reiches war und von Südafrika verwaltet wurde, wird im ganzen Land auch Afrikaans und Deutsch gesprochen.

Währung Namibia I Geld I Geldautomaten

Die Währung in Namibia ist der Namibische Dollar (NAD), der 1: 1 zum Südafrikanischen Rand (ZAR) bewertet wird. Das heißt in Namibia kann man mit Namibia Dollar (NAD) und Südafrikanischem Rand (ZAR) bezahlen. Leider funktioniert es nicht anders herum. In Südafrika kannst du nur mit Südafrikanischen Rand (ZAR) bezahlen. Regle deine Geldgeschäfte in größeren Städten wie Windhuk, Swakopmund oder Walvis Bay. Es kann sehr schwierig sein, in abgelegenen Gebieten einen Geldautomaten zu finden. Wenn es um das Thema Geldgeschäfte in Namibia geht, möchte ich dir auch raten das Unerwartete zu erwarten. Dies bedeutet, dass Geldautomaten möglicherweise nicht funktionieren oder bei Kartenzahlgeräten keine Verbindung zum Server besteht etc. Mein Rat: Habe immer etwas Bargeld dabei.

 


 

WEITERLESEN: Mein Südafrika Roadtrip  

 


 

 

Tierwelt und Nationalparks in Namibia

Tiere gibt es fast überall in Namibia zu sehen. Als wir in einem Camp neben Sossusvlei übernachtet haben, musste ich nachts auf die Toilette. Eine Oryx-Antilope und ein Stachelschwein haben mich auf meinem Weg zum stillen Örtchen begleitet. Der beste Ort, um Wildtiere in Namibia zu beobachten, ist natürlich der berühmte Etosha-Nationalpark. Der Park bietet perfekte Bedingungen, um die afrikanischen BIG 5 zu beobachten. Wenn du einen Roadtrip in Namibia mit dem Mietwagen machen möchtest und den Etosha-Nationalpark besuchst, solltest du deine Unterkunft frühzeitig buchen. Besonders in der Hochsaison sind die Unterkünfte rar und könnten von den großen Reisebüros bereits blockiert werden. Wenn deine Reisedaten nicht flexibel sind, buche deinen Trip lieber über einen Reiseanbieter.

Für eine Safari* in Namibia kann ich Evaneos* wirklich sehr empfehlen.

 


Evaneos

 

Warum mit evaneos reisen?

  • Bei evaneos planst du deine Reise mit einem im Reiseland ansässigen, deutschsprachigen Reise-Experten.
  • Von einer komplett maßgeschneiderten Reise bis hin zu Gruppenreisen ist alles möglich.
  • Du stehst im direkten Kontakt mit dem Reiseanbieter vor Ort und trägst dadurch dazu bei, dass kleine lokale Reiseagenturen von deiner Reise profitieren anstellen von internationalen Großkonzernen.
  • Evaneos bietet eine 100% sichere Zahlung und eine Garantie falls die lokale Agentur ausfällt.

 

 

Der Caprivi Streifen ist ein weiteres Reiseziel in Namibia, wo du die atemberaubende Tierwelt Afrikas erleben kannst. Der Vorteil gegenüber dem Etosha Nationalpark ist, dass es sich hierbei noch um ein Reiseziel abseits Massentourismus handelt. Ich kann es also nur empfehlen den Caprivi Streifen in deine Reiseroute zu integrieren.

Safari in Namibia

Steckdosen Namibia 

In Namibia sind die Steckdosen vom Typ D und M. Diesen tollen Weltadapter* kann ich sehr empfehlen.

 

 

Trinkgeld in Namibia

Menschen, die in Bars und Restaurants arbeiten, sind auf Trinkgelder angewiesen. Ihr Gehalt ist recht niedrig. Ich empfehle ein Trinkgeld von mindestens 10%. Hier ist ein weiterer wichtiger Hinweis. In Namibia und Südafrika ist es üblich, die Parkwächter zu bezahlen. Sie passen auf dein Fahrzeug auf während du einkaufst oder irgendwo unterwegs bist. Sei nicht unhöflich, es ist gängige Praxis.

Medizinischer Hinweis

Wie ich bereits erwähnt habe, sind die Entfernungen in Namibia riesig. Wenn du nicht gerade in den Städten wie Windhuk oder Swakopmund bist, kann es eine Weile dauern, bis du zum nächsten Arzt oder zur nächsten Apotheke gelangst. Stelle sicher, dass du im Notfall alle Medikamente, die du benötigst und ein Erste-Hilfe-Koffer mit dir führst. Falls du im Urlaub doch einmal krank werden solltest, solltest du unbedingt eine Versicherung abschließen. Hierfür kann ich die Auslandskrankenversicherung* von HanseMerkur sehr empfehlen. Preis-Leistung ist super und sie haben bisher alle Ausgaben, die ich im Ausland hatte anstandslos erstattet. Auch die Reiserücktrittversicherung*der HanseMerkur solltest du für den Fall der Fälle abschließen. Sonst könntest du im Krankheitsfall auf deinen Reisekosten sitzen bleiben ohne entschädigt zu werden.

Vielleicht interessieren dich auch diese Reiseführer: 

  • In meinem Namibia Reiseführer findest du alle wichtigen Informationen für deinen ersten Namibia Urlaub. Reisen ist mein Leben. Als ich 2015 zum ersten Mal nach Afrika kam, habe ich mich sofort in den Kontinent, die Kultur und die Menschen verliebt. Ich war in Südafrika, Malawi, Simbabwe, Sambia, Kenia, Botswana, Mosambik und natürlich auch in Namibia. Namibia wurde im 19. Jahrhundert von den Deutschen kolonialisiert. Ich war sehr neugierig, wie dieser Aspekt das Land verändert hat. In der Tat kann man den deutschen Einfluss fast überall sehen. Erwarte daher......

  •   Hier findest du unsere Reiseroute für Bosnien sowie eine Übersicht der schönsten Bosnien Herzegowina Sehenswürdigkeiten....

  • Südafrika abseits Massentourismus – besuche die KwaZulu Natal Provinz mit mir....

 

Impfungen & Malaria in Namibia

Malaria

Der größte Teil des Landes ist frei von Malaria. Im Norden Namibias besteht ein mittleres bis geringes Malariarisiko. Wenn du planst den Etosha Nationalpark während der Regenzeit von Oktober bis Mai zu besuchen, solltest du Malaria Vorkehrungen treffen. Spricht hierzu am besten mit deinem Arzt des Vertrauens oder einem Tropenmediziner.

Gelbfieber

Wenn du aus einem Land mit dem Risiko einer Gelbfieberübertragung nach Namibia einreist, benötigst du eine Gelbfieber-Impfing und Impfbescheinigung, Wenn du aus Europa einreist, gibt es hierbei keinerlei Probleme.

Impfungen für Namibia

Normalerweise gibt eine Reise nach Namibia keinerlei Grund zur Sorge ernsthaft krank zu werden. Die üblichen Impfungen laut Robert-Koch-Institut (Hepatitis A & B, Tetanus, Polio…) sind empfehlenswert. Konsultiere daher deinen Arzt vor deinem Namibia Urlaub und lass dich bezüglich der Impfungen nochmal beraten.

 

Empfehlungen für Hostels, Camps & Lodges in Namibia

Hier findest du Empfehlungen für Unterkünfte in denen ich während meiner Namibia Reisen übernachtet habe. Zudem haben mir Freunde Camps empfohlen. Wenn du in der Hochsaison einen Roadtrip mit dem Auto planst, solltest du die Unterkunft rechtzeitig buchen. Insbesondere im Etosha Nationalpark ist die Verfügbarkeit sehr gering,  da die Unterkünfte meist von Reisebüros gebucht bzw. blockiert werden:

  • Windhuk – Chameleon Backpackers
  • Etosha Nationalpark – Okaukuejo Campsite
  • Swakopmund- Skeleton Beach Backpackers
  • Sossusvlei -Sesriem Campsite (das einzige Camp im Eintrittsbereich von Sossusvlei)
  • Gobabis Gebiet – Uakii San Camp
  • Caprivi Streifen – Kwando Camp

 


 

WEITERLESEN: Reisetipps Malawi Afrika

 


 

 

Namibia Visum

Wir Deutschen gehören zu den Glücklichen, die bis zu 90 Tage ohne Visum im Land bleiben können. Für die Einreise wird ein Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist, benötigt. Minderjährige Kinder können mit einem Kinderreisepass ein- und ausreisen. Wenn du mit Kindern reist, ist es wichtig zu wissen, das eine Internationale Geburtsurkunde an der Grenzkontrolle vorgelegt werden muss. Zudem muss nachgewiesen werden, wie die Sorgerechtslage ist. Reist das minderjährige Kind nicht mit beiden sorgeberechtigten Elternteilen muss ein Affidavit (in Englisch) eine Zustimmung vom anderen sorgeberechtigten Teil vorgezeigt werden.

Bitte beachte: Einreisebedingungen können sich kurzfristig ändern, ohne dass sie hier bereits aktualisiert sind. Aktuelle Informationen findest du bei den Vertretungen Namibias in Deutschland.

Sim Karten/ Internet/ Netzwerk 

Du wirst überrascht sein, aber die Mobilfunknetzabdeckung in Namibia ist tatsächlich recht gut. Meine Empfehlung: Besorge dir eine lokale SIM-Karte inklusive Telefonguthaben und Internet. Der Empfang in den größeren Städten ist wirklich gut. Auf dem “Land” sieht das jedoch schon wieder anders aus. Zum einen musst du damit rechnen, dass nicht jeder Campingplatz über WLAN verfügt. Zum anderen kann es sein, dass WLAN zwar vorhanden, die Verbindung jedoch wirklich schlecht und langsam ist. Da du ja allerdings nach Namibia fährst um Urlaub zu machen, solltest du es genießen ein paar Tage von der Zivilisation abgeschnitten zu sein. Beobachte lieber die Sterne oder genieße es um ein Lagerfeuer zu sitzen.

Traditionelles Essen in Namibia 

Namibia ist ein Paradies für Fleischliebhaber. In einem der Restaurants in Swakopmund hatte ich eines der besten Springbockfilets, das ich je gegessen habe. Wie fast überall im südlichen Afrika wird Fleisch normalerweise mit Pap (oder Nsima / Ugali – der Name kann von Land zu Land unterschiedlich sein) serviert. Pap ist eines der Grundnahrungsmittel und eine Art Brei aus Maismehl.

Besonders an den Wochenenden ist ein Braai (BBQ) eine besondere Tradition in Namibia. Ein Braai hat einen ähnlichen Kultstatus in Namibia wie unsere Grillkultur in Deutschland. Braaiing ist mehr als nur Essen zubereiten. Es ist ein gesellschaftliches Event, eine Möglichkeit sich mit Familie und Freunden zu treffen und einfach eine gute Zeit zu haben.

Namibia Traditional Food

Sicherheit Namibia

Ich fand Namibia sehr sicher. Grundsätzlich gebe ich auch für Namibia die Hinweise die ich für jedes Reiseland dieser Welt gebe. Verwende deinen gesunden Menschenverstand! Vermeiden es mit Wertsachen herum zu protzen, behalten deine Sachen im Auge, lass wichtige Dokumente im Hotel/ Hostel/ Unterkunft oder Safes.

Mein Rat: Informiere dich immer in deiner Unterkunft über die Gegend in der du wohnst und wo es sicher und nicht sicher ist. Gerade in Windhuk solltest du vermeiden nachts alleine zu reisen und keinen einheimischen Taxis nehmen.  Lass dir lieber von deinem Gastgeber / Hotel oder Hostel einen Shuttle organisieren.

Leitungswasser in Namibia

Ist Leitungswasser in Namibia trinkbar? Ja, fast überall ist das Leitungswasser vollkommen in Ordnung. Mein Rat: Für Campingplätze, auf denen du übernachtest ist es ratsamer Flaschenwasser mitzunehmen.
Damit bist du für jedes Outdoor-Abenteuer gerüstet und immer sauberes Trinkwasser hast, empfehle ich LifeStraw* – eine Wasserflasche mit Filter.

*

Welche Frage habe ich noch nicht beantwortet? Bitte lass es mich in den Kommentaren wissen!

 

Vergiß nicht mein Video zu schauen:

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

 

Hinweis: Dieser Blog-Beitrag enthält einige Affiliate-Links. Sobald  du etwas gekauft hast kann ich eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für dich verdienen. Diese winzige Provision wird dazu beitragen, mein Blog-Hosting und andere Wartungskosten zu unterstützen. Alle meine Meinungen sind meine eigenen und wurden in keiner Weise beeinflusst. Vielen Dank!

No Comments

Post A Comment