See Malawi

Die schönsten Strände am Malawisee

See Malawi

Hier findest du eine Liste der schönsten Strände am Malawisee in Afrika.

Malawi ist eines der am wenigsten bereisten Länder Afrikas und daher immer noch ein Ziel abseits der Touristenpfade. Neben des eindrucksvollen Malawisees ist das Land auch für seine warmherzigen Menschen und die Tierwelt bekannt.

Ich hatte das Glück, das „Warme Herz Afrikas“ auf einem dreiwöchigen Roadtrip mit Freunden zu erkunden. Der majestätische Malawisee ist der drittgrößte See Afrikas. Die Klarheit des Wassers übertrifft alle Erwartungen, die Fischvielfalt ist unglaublich, ebenso wie die Strände am Malawisee. In diesem Beitrag habe ich eine Liste der schönsten Strände, die der Malawisee zu bieten hat, zusammengestellt.

 

Strand am Malawisee  – Cape Maclear

Strand Malawisee

Einer der schönsten Strände Malawis liegt am Cape Maclear am südlichen Ende des Malawisees. Nach einer 3-stündigen Fahrt von der Hauptstadt Lilongwe erreichst du die „Cote d´Azur von Malawi“. Als ich nach Malawi gereist bin, habe ich geplant 3 Nächte in Cape Maclear zu bleiben. Letztendlich bin ich 5 Nächte geblieben. Der Strand ist sandig und endlos, das Wasser super erfrischend und türkis blau.

Wie kommt man nach Cape Maclear:

Wenn du keinen Mietwagen hast, kannst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Cape Maclear oder in die Stadt Chembe fahren. Die Minibusse setzen dich normalerweise in Monkey Bay ab. Von dort aus kannst du bequem mit einem der Motorräder nach Chembe fahren.

Unterkünfte am Cape Maclear in Malawi:

Mein Lieblingsort am Cape Maclear heißt “The Funky Cichlid”. Diese Backpacker Lodge liegt direkt am Strand. Die Stimmung ist unglaublich, das Personal super freundlich und die Aktivitäten unendlich. Wir sind Wasserski gefahren, haben Stand-UP Paddeling und eine Angeltour mit den Einheimischen gemacht. Wenn du die Backpacker Lodge zu einem Zwischenstopp auf deiner Reise machst, probiere das köstliche Fischcurry von Chefkoch Samson und bestelle liebe Grüsse von mir. 🙂

 


 

WEITERLESEN: Reisetipps Malawi – alles was du wissen musst

 


 

Senga Bay

Wenn du von Cape Maclear nach Norden fährst, passierst du Senga Bay. Senga Bay ist ein charmantes Fischerdorf. Super charmant ist auch der Strand. Es ist ein perfekter Ort, um mit den Einheimischen in Kontakt zu treten, besser gesagt mit den Kindern, wie dieses Bild beweist.

Folgst du mir schon auf Instagram?

Instagram

By loading the post, you agree to Instagram’s privacy policy.
Learn more

Load post

Das Backpackers in Senga Bay, in dem wir übernachtet haben, heißt “Cool Runnings”. Es liegt auch direkt am Strand. Die Besitzerin der Lodge, Sam, ist an vielen sozialen Projekten in der Gemeinde beteiligt. Sie reichen von Öko-Toiletten über eine Fußballmannschaft bis hin zu einer Schule. Wenn du für ein paar Nächte in Senga Bay bleibst, beteilige dich bitte an einem der Projekte. Dein Ausflugsprogramm in Senga Bay sollte auch den Besuch des Sonntagsmarktes umfassen. Des weiteren haben wir die lokalen Restaurants getestet und neue Freunde in den örtlichen Bars gefunden.

 


 

WEITERLESEN: Lerne Chichewa – wichtige Wörter und Sätze in der lokalen Sprache Malawis

 


 

Kande Beach

Malawisee

Kande Beach liegt im nördlichen Teil des Malawisees. Von Lilongwe aus benötigst du ca. 5 Stunden, um einen der schönsten Strände des Malawisees zu erreichen. Wir sind mit dem Mietwagen gereist, aber du kannst auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Plane dafür einfach etwas mehr Zeit ein. Von der Hauptstraße in Kande Town musst du etwa 2 Kilometer abseits der Straße fahren, um Kande Beach zu erreichen. Eine Beach Lodge mit Campingplatz liegt direkt am Strand. Wir haben für 2 Nächte in einem der Chalets gewohnt. Die 3. Nacht haben wir am Strand gezeltet. Die 4. Nacht wurden wir eingeladen, in einem der Häuser der Einheimischen zu übernachten. Was ich hier noch einmal hervorheben möchte, ist die Gastfreundschaft des Malawischen Volkes. Besonders in Kande Beach haben wir viele Freunde gefunden und deren Großzügigkeit und Gastfreundschaft erfahren.

 


 

WEITERLESEN: Mein Reisebericht Malawi

 


 

Noch ein Tipp: Wenn du in der Kande Beach Lodge am Strand übernachtest, kehre bitte zur Hauptstraße von Kande zurück, um das lokale Leben kennen zu lernen. Du kannst auf dem Markt einkaufen, leckeres Streetfood genießen und in einem der einheimischen Restaurants zu Abend essen. In einem der örtlichen Pubs ein Bier mit den Einheimischen trinken, sollte ebenfalls auf deiner To-Do-Liste stehen.

 

Malawisee Strände – Nkhata Bay

Malawi See

Von Kande Beach aus dauert es noch eine Stunde, bis du Nkhata Bay erreichst. Diese geschäftige Stadt ist der perfekte Ort, um Einheimische und die Malawische Kultur kennen zu lernen. Wir haben in der Mayoka Village Beach Lodge gewohnt. Diese wirklich coole Backpacker Lodge bietet Schlafsäle, private Chalets und Camping. Schnorcheln, Stand-Up Paddeling, Wandern, auf dem Markt einkaufen, Baden, Lesen, Chillen und sich Sonnen … die Aktivitäten sind endlos und zudem allesamt kostenlos. Entlang der Küste findest du viele kleine, atemberaubende Strände und Orte zum Entspannen. Nkhata Bay ist auch Ausgangspunkt, um ein weiteres Juwel des Malawisees zu erreichen – die Insel Likoma.

 


Planst du einen Urlaub in Malawi? Hier kannst du deinen eigenen Trip zusammenstellen:

Malawi

Design your own trip

Pick a route, choose your lodges and we’ll do the rest
Design a trip
In partnership with

 


 

Die Insel Likoma 

Wenn du Malawi etwas abseits der Touristenpfade erleben möchtest, dann ist Likoma Island genau das Richtige für dich. Die Insel liegt im Nordosten des Malawisees und bietet atemberaubende Strände. Aufgrund ihrer geringen Größe ist es einfach, die Insel zu Fuß zu erkunden. Noch einfacher ist es von dort aus nach Mosambik zu reisen. Wenn du die Insel Likoma besuchen möchtest, ist es wichtig, dass du  Lebensmitteln und andere Vorräten mitbringst. Leider bietet die Insel für beides keine große Auswahl.

Wie erreichst du die Insel Likoma:

Von Nkhata Bay oder Nkhota Kota bringt dich die Ilala-Fähre bis zur Likoma-Insel. Die Lamani-Fähre ist eine zweite Option, um von Nkhata-Bay zur Likoma-Insel zu gelangen. Mein Rat: Frage in deiner Unterkunft wann die Boote abfahren. Die Angestellten werden dir gerne helfen deine Anreise nach Likoma zu arrangieren. Noch ein Tipp: Beachte, dass beide Fähren nie pünktlich sind.

 

Meine Beiträge über meine Afrika Reisen könnten dich auch interessieren:

 

Übernachtungsmöglichkeiten Insel Likoma:

Ein Backpackers auf der Insel Likoma, welches ich sehr empfehlen kann, ist “Mango Drift”. Vom Camping über Chalets bis hin zu Schlafsälen – Mango Drift bietet Unterkünfte aller Art. Den Tag auf Likoma Island verbringst du am besten mit Schnorcheln, Tauchen, den Sonnenuntergang beobachten oder einfach nur am Strand entspannen.

Mein Extra Tipp für den Malawisee:

Liebst du Festivals, Kunst und gute Musik? Das Lake of Stars Festival ist ein internationales Musikfestival, das jedes Jahr am Ufer des Malawisees stattfindet.

 

Wie hast du von Malawi erfahren? Bist du schon ins Warme Herz Afrikas gereist? Bitte lass es mich in den Kommentaren wissen!

Meine Beiträge über meine Europa Reiseziele könnten dich auch interessieren:

 

(Hinweis: Dieser Blog-Beitrag enthält einige Affiliate-Links. Sobald  du etwas gekauft hast kann ich eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für dich verdienen. Diese winzige Provision wird dazu beitragen, mein Blog-Hosting und andere Wartungskosten zu unterstützen. Alle meine Meinungen sind meine eigenen und wurden in keiner Weise beeinflusst. Vielen Dank!)

No Comments

Post A Comment